,Herzlich Willkommen auf der Webseite des Sportfahrer-Club Bremerhaven e.V.

Die Vereinsgeschichte des Sportfahrer-Club Bremerhaven e.V.

Der Verein wurde am 21.11.1964 von 8 aktiven Sportfahrern gegründet. Am 30.12.1964 wurde er als Sportfahrer-Club Bremerhaven (SCB) in das Vereinsregister in Bremerhaven unter der Nr. VR 294 als „eingetragener Verein“ eingetragen.
Am 01.01.1965 wurde er als Kooperativ-Club dem Automobilclub von Deutschland (AvD)) angeschlossen. Nach einem Wechsel vom AvD zum ADAC wird der Sportfahrer-Club Bremerhaven mit Wirkung vom 01.01.2001 als ADAC-Orstclub beim ADAC Weser-Ems bestätigt.

Der Verein verfolgt gemeinnützige Ziele und zwar die Pflege und Förderung sicherer und überlegter Fahrgewohnheiten, sowohl im öffentlichen Straßenverkehr als auch bei Wettkämpfen, sowie die Pflege und Technik des Automobilsports als Breitensport.  
Zu den Aktivitäten des SCB gehören neben zwei Clubabenden, (1. und 3. Donnerstag im Monat), die Adresse des Clublokales finden Sie in der Rubrik  Vereinsleben), evtl. auch mal als Film- oder Videoabend, die jährliche Ausrichtung des „Fischereihafen Rallye-Sprint, Retro Rallye“ sowie seit 2017 das "Rallye-Festival" und "Oldtimer/Youngtimer Orientierungsfahrt". Außerdem die Ausrichtung des ebenfalls jährlich stattfindenden „Clubsport-Slalom".   

 

Terminübersicht 2018

Klassik-Ori:21. April 2018    Ablauf wie 2017 aber mit Start und Ziel in Debstedt   Mehr         Flyer Download

RalleySprint:   29. Juli 2018                Ablauf wie 2017 als Doppelveranstaltung mit dem RAC im Fischhafen

RetroRallye:    29. Juli 2018                Ablauf wie 2017 als Doppelveranstaltung mit dem RAC im Fischhafen

ClubSlalom:     09. September 2018   Ablauf wie 2017 als Doppelveranstaltung im Fischhafen.

 

                

 

Zusätzliche Veranstaltungen des SCB sind:

Kartfahren

Besuche von nationalen und internationalen Motorsportveranstaltungen (z.B. Formel 1/24 Stunden-Rennen/Bergrennen/ Rallyeveranstaltungen) aktive Mithilfe bei Veranstaltungen befreundeter Motorsportclubs durch unsere Mitglieder, u.a. als Sportkommissare, technische Kommissare, Rennleiter, Rallyeleiter, Leiter der Streckensicherung, Zeitnehmer oder auch als Streckenposten.

Die einst so aktiven Fahrer des SCB, bis auf einige wenige, zogen sich mehr und mehr aus dem aktiven Motorsportgeschehen zurück.
Die steigenden Kosten für den Aufbau und die Aufbereitung  eines konkurrenzfähigen Fahrzeuges und die immer größer werdenden Entfernungen zu den einzelnen Veranstaltungsorten waren und sind der Hauptgrund für ihren Ausstieg.
Der Sportfahrer-Club Bremerhaven entwickelte sich so mehr und mehr auch zu einem Club geselliger Motorsportinteressierter.     

Der Vorstand
Axel Haack

Datum...

Montag, 11. Deztember 2017
21:33:39

Wichtige Nachrichten

 

Bitte Vormerken!!!

Grünkohlwanderung 2018

am 17. Februar

Näheres folgt

Wetterbericht...


Das Wetter heute
Das Wetter morgen

Schauen Sie mal rein...